Die Karl-May-Spiele Bischofswerda sind Deutschlands kleinste Karl-May-Spiele mit den jüngsten Darstellern. Die Spielgemeinschaft „Gojko Mitic“ Bischofswerda e.V. veranstaltet diese seit 1993 auf der Waldbühne Bischofswerda. Seit der Gründung ist Uwe Hänchen der Vereinsvorsitzende und Leiter des Projekts.

In jedem Jahr besuchen bis zu 10.800 Zuschauer die 20 Vorstellungen auf der kleinen Freilichtbühne im Stadtwald von Bischofswerda. Während ihrer 21 Saison im Jahr 2013 konnten die Bischofswerdaer Karl-May-Spiele den insgesamt 100.000. Zuschauer auf der Waldbühne begrüßen. In den jährlichen Neuinszenierungen wirken über 80 Kinder und Jugendliche und zahlreiche Tiere mit. Neben bis zu zehn Pferden spielten in den vergangenen Jahren schon Esel, Bärenkinder, Ziegen, Hunde, Tauben, Hühner, eine Riesenschlange und ein Greifvogel mit.

Seit 2002 gibt es auch eine Erwachsenenbesetzung. In ihr spielen ehemalige Kinderdarsteller und Eltern.

Gründungsdatum: 13.06.1993

Namensgeber und Freund: Gojko Mitic, Schauspieler, Darsteller in 12 DEFA-Indianerfilmen und zahlreichen Karl-May-Produktionen

Mitglieder: 120, davon 80 Kinder und Jugendliche

Vorstand: Uwe Hänchen, Simone Keimel, Friedemann Heinrich, Carola Düring

Unser ganzer Stolz: Die Waldbühne Bischofswerda

Unsere schönsten Momente: ausverkaufte Vorstellungen auf der Waldbühne

3 Gründe bei uns Mitglied zu werden:
- Wir können jeden integrieren, der bei uns mitmachen will.
- Bei uns ist man immer mit jungen und kreativen Leuten zusammen.
- Auch als Erwachsener darf man in unserem Verein noch Kind sein.

Was man bei uns werden kann:
Darsteller, Statist, Tänzer, Showkämpfer, Stuntman, Reiter, Kutscher, Bogenschütze, Musiker, Kostümhersteller, Fundusverwalter, Kulissenbauer, Requisitenhersteller, Maskenbildner, Kinderbetreuer, Tontechniker, Pyrotechniker, Kassierer, Verkäufer, Servicemitarbeiter, Ordner, Regisseur, Autor, Förderer, Sponsor, Werbefachmann, Chronist, Archivar, Sicherheitsverantwortlicher
 

 
Die Geschichte unseres Vereins
Unsere Bühne
Unser Namensgeber - Gojko Mitic