Saison 1999

Der Ölprinz

Die Handlung

Der Ölprinz Grinley will an den reichen Bankier Duncan eine Ölquelle verkaufen, die es gar nicht gibt. Auf dem Weg zum Ölturm befindet sich Forners Ranch. Dort treffen der Ölprinz und sein Gefolge auf einen Siedlertreck, der von Sam Hawkens geführt wird, einem ebenso berühmten wie kauzigen Westmann. Zum Siedlertreck gehören auch die resolute Sächsin Rosalie Ebersbach und Kantor Hampel, der eine Oper über die berühmten Männer des Wilden Westens Winnetou und Old Shatterhand komponieren will. Der weiße Jäger und sein roter Bruder können auch nicht lange auf sich warten lassen, denn der Häuptling der Nijoras Mokaschi betrachtet die Siedler als Landräuber und will sie an den Marterpfahl stellen.
So sind noch einige Abenteuer zu bestehen, bis die Siedler eine neue Heimat finden und der Betrug des Ölprinzen aufgedeckt wird.

Hintergründe

Filmteams sind auf der Waldbühne schon einige gewesen. Aber unser diesjähriger Gast ist etwas Besonderes. Der 16-jährige Boris Kaczmarek aus Osterode im Harz ist Amateurfilmer. Er arbeitet mit seinem Vater zusammen. Beide sind auf die Waldbühne gekommen, um über unseren Winnetou-Darsteller der Kinderbesetzung einen Kurzfilm zu drehen. Sie begleiten Ben Hänchen nicht nur bei den Proben, sondern auch in seiner restlichen Freizeit. Die Filmemacher zeichnen Spielszenen auf der Waldbühne auf und interviewen unseren Jungschauspieler. Es entsteht der zehnminütige Film „Indianer in Europa“. Damit gewinnt Boris Kaczmarek viel Anerkennung und auch einige Preise wie den Förderpreis des thüringischen Kulturministeriums. Der 16-Jährige will den Ruhm aber nicht nur für sich selbst. „Ich hoffe, dass die Karl-May-Spiele in Bischofswerda durch diesen Film noch bekannter werden“, verrät er der lokalen Presse.

Textbuch und Regie: Uwe Hänchen

Highlights

3.400 Zuschauer besuchen unsere 13 Vorstellungen.
Zum Bühnenbild gehört ein kleiner sprudelnder Ölturm. Es wirken 52 Darsteller, vier Pferde und zwei Ziegen mit.
Der Kurzfilm „Indianer in Europa“ über einen unserer Darsteller räumt viele Preise ab.
Die Vereinsfahrt führt unsere Vereinsmitglieder zu den Störtebeker Festspielen in Ralswiek auf Rügen.

Besetzung

Rolle Kinderbesetzung Jugendbesetzung
Winnetou Ben Hänchen Sebastian Benkö
Old Shatterhand Eric Gnauck Jan Reuß
Ölprinz Thomas Scholze Danilo Heinze
Buttler Aline Einenkel Martin Hanisch
Poller Juliane Bielich Ronny Hache
Rollins Lisann Kaspar Lucas Odrich
Bankier Duncan Katrin Bielich Michaela Schölzel
Maria Nadine Gössel Eva Scharping
Rose Sandra Günther Franziska Heinze
Mokaschi Peter Felber Holm Herrmann
Sam Hawkens Marcel Schön Mareen Günther
Frau Ebersbach Lysann Schenk
Tina Schenke
Mandy Hänchen

Rolle Kinderbesetzung Jugendbesetzung
Herr Ebersbach Sebastian Hultsch Thomas Seidel
Kantor Hampel Thiemo Schwarz Saskia Schmidt
Mrs. Forner Lisa Seidel Katja Glaubitz
Betty Maria Braune Isabell Zwickirsch
Frau ohne Namen Sophia Schmidt Sybille Hultsch
Kutscher Thomas Seidel Sebastian Hultsch
Nijoras Catharina und Christina Zeiske, Aniko Böhme, Vanessa Hänchen, Anna Müller, Anna Margajtis, Katarina Komkowa, Roland Schwarz, Julia Braune, Christopher Hollmann, Robin Keimel, Anne Teich, FaIk Hoffmann, Felix Walther, Clara Simke

<<  1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017  >>