Saison 2005

Der Schatz im Silbersee

Die Handlung

Es ist die Geschichte des sagenhaften Goldschatzes der Tonkawa. Ein alter Hüter, der am Silbersee lebt, trifft eines Tages auf Kleiner Bär und Ellen Butler, die den kranken Mann über den Winter retten. So schickt er die Kinder aus, um ihre Eltern an den Silbersee zu holen. Er will das Geheimnis des Schatzes nicht nur mit den Nachfahren seines Volkes, sondern auch mit den Weißen teilen.
Doch auch gewissenlose Tramps haben vom Schatz im Silbersee gehört. Sie versuchen mit allen Mitteln hinter das Geheimnis zu kommen. Mit Raub, Entführung und Erpressung ergaunern sie sich die zwei Hälften des Schatzplanes.
Der Weg zum Silbersee führt durch das Gebiet der Utah. Deren Häuptling Großer Wolf hat jedem Bleichgesicht den Tod geschworen. Doch zum Glück werden die rechtmäßigen Erben vom Silbersee von Old Shatterhand, Winnetou, Humply Bill und Gunstick Uncle unterstützt. Wenn dann auch der Wunderdoktor Jefferson Hartley und der britische Lord Castlepool im Wilden Westen auftauchen, wird es nicht nur spannend, sondern auch lustig.

Hintergründe

Nach mehr als zehn Jahren, in denen wir immer wieder gewerkelt und die Bühne verbessert haben, stehen nun größere Baumaßnahmen an. So präsentieren wir passend zum Stück eine neue Attraktion: Ab sofort gehört ein Teich zum festen Bestandteil der Waldbühne. Er ist so tief und groß, dass sogar ein Kanu darüber fahren kann. Viele Bischofswerdaer sind ungläubig ob unserer Ankündigung und staunen nicht schlecht. Einen Satz bekommen wir in diesem Jahr besonders oft vom Publikum zu hören: „Ihr überrascht einen aber auch immer wieder!“
Darüber hinaus haben wir nach über zehn Jahren unsere Tribüne komplett saniert. Sie ist nun größer und fasst mehr Besucher. 400 Menschen haben nun im Zuschauerraum Platz. Gleichzeitig hat sich der Sitzkomfort wesentlich verbessert. Es gibt mehr Beinfreiheit und besseren Stauraum für Taschen. Außerdem sind die Zugänge günstiger gebaut und die Treppen erneuert.
Im Zuge dessen wird auch der Leitstand auf der Tribüne erneuert. Kein schlechtes Wetter kann künftig mehr unsere Technik beschädigen. Außerdem muss die Stromversorgung an die steigenden Ansprüche angepasst werden.
Bei all diesen Bauvorhaben können wir wieder auf die Unterstützung aus der Region bauen. Viele kleine und mittlere Unternehmen helfen uns und sponsern viele ihrer Leistungen.
Ein sehr schöner Höhepunkt für uns: Wir bekommenen einen eigenen Imagefilm. Die 27-jährige Medienmanagementstudentin Kerstin Hadamek aus Lemgo in Nordrhein-Westfalen ist auf uns aufmerksam geworden. Als Abschlussarbeit an der Uni erstellt sie ein Filmportrait über uns, das sie uns anschließend schenkt.

Textbuch und Regie: Uwe Hänchen

Highlights

16 Vorstellungen, 6.200 Zuschauer – Rekord!
Die Zuschauer bejubeln einen „echten Silbersee“ auf der Waldbühne. Weitere Hingucker: ein riesiger Goldschatz, ein Bärenkostüm, sechs Pferde und ein Hund sowie eine Kutsche.
Wir bekommenen einen eigenen Imagefilm, der von der 27-jährigen Medienmanagementstudentin Kerstin Hadamek aus Lemgo (NRW) erstellt wird.

Besetzung

Rolle Kinderbesetzung Jugendbesetzung
Winnetou Kevin Hache Martin Zielina
Old Shatterhand Jean-Philippe Prieur Lucas von Ramin
Brinkley Andre Hinkel Marcel Schön
Ben Hänchen
Knox Ralf Stürzner Maria Braune
Warper Daniel Dietze Lisa Stein
Hilten Ronny Hache Franziska Heinze
Lord Castlepool Philipp Schneider Nadine Gössel
Humply Bill Christina Schwarz Helene Beyer
Sylvia Schwarz
Gunstick Uncle Robert Braune Isabell Bläser
Anne Hiecke
Ellen Butler Lisa Hiecke Jacqueline Cecile Prieur
Mrs. Butler Elisabeth von Ramin Aniko Böhme
Kleiner Bär Leonhard Römer Sandra Günther
Fred Engel Ben Hänchen Rene Mütze
Dunkelauge Eugenja Hooge Linda Kurzweil

Rolle Kinderbesetzung Jugendbesetzung
Großer Bär Richard Wockatz Richard Wockatz
Großer Wolf Moritz Lehmann Johannes Schwarz
Jefferson Hartley Julia Braune Clemens Kühn
Friedemann Heinrich
lkhatschi-tatli Marten Häuser Peter Stürzner
Ikhatschi-tatli als Knabe Gustav Kurzweil Pierre Girard Prieur
Mr. Butler Richard Wockatz Richard Wockatz
Mr. Engel Clemence Kühn Ronny Hache
Bär Holm Herrmann Holm Herrmann
Kleine Sonne Frederiecke Wagner Annabell Jäger
Tonkawa und Utah Julia und Benedikt Römer, Tom Csisko, Vincent Beyer, Tom Kretschmar, Marie-lsabelle Prieur, Saskia Hänchen, Tabea Andreas, Vanessa Stein, Laura Stachowski, Ralf Peise, Carolin Schwarz, Nadine Holtzsch
Kutscher Martin Schulze

<<  1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017  >>