Saison 2021

Unter Geiern - Der Geist des Llano Estacado

Die Handlung

Im Llano Estacado treibt die Geierbande ihr Unwesen. Doch es gibt einen Gegner, den die Geierbande mehr fürchtet als alles andere. Es ist der Geist des Llano Estacado, der aus dem Nichts auftaucht und jeden Verbrecher tötet.
Als die Geierbande auf den Häuptling der Komantschen und seinen Sohn trifft, wird der Häuptling Tevua-schohe vom Anführer der Geierbande Burton ermordet. Sein Sohn schwört daraufhin blutige Rache an allen Weißen.
Die Geierbande plant indes den nächsten Überfall auf einen Siedlertreck. Auch Winnetou und Old Shatterhand haben von den Untaten der Geierbande und von der Ermordung Tevua-schohes gehört. Sie retten den Siedlern das Leben, bringen die Komantschen von ihren Rachegedanken ab und nehmen gemeinsam mit den Westmännern sowie den Komantschen die Verfolgung auf.
An der alten Silbermine, dem Versteck der Geierbande, werden Winnetou, Old Shatterhand und ihre Freunde den Anführer der Geierbande seiner wahren Identität überführen und erfahren, wer der Geist des Llano Estacado ist …

Hintergründe

„Der Geist des Llano Estacado“ ist eine Jugenderzählung des sächsischen Schriftstellers Karl May, die 1888 in der Zeitschrift „Der Gute Kamerad“ erschien. Zusammen mit der vorangehenden Erzählung „Der Sohn des Bärenjägers“, die bereits 1887 erschien, wurde der Text 1890 in Buchform unter dem Reihentitel „Die Helden des Westens“ veröffentlicht. Innerhalb der Reihe „Karl May’s Gesammelte Werke“ trägt dieser Band den Titel „Unter Geiern“. Für die Buchausgabe schlug Verleger Wilhelm Spemann dem Schriftsteller Karl May eine Verschmelzung der beiden Texte (Bärenjäger & Geist) vor. Karl May lehnte das ab. Letztlich wurden nur geringfügige Änderungen vorgenommen, wobei bis heute nicht eindeutig geklärt werden konnte, ob sie vom Verlag oder von Karl May durchgeführt wurden. Neben der Aufteilung in neun Kapitel wurden einige Zeilen gestrichen. Die Änderungen betragen etwa fünf Buchseiten. Seit 1914 ist die Erzählung im Band 35 von „Karl May’s Gesammelten Werken“ enthalten.
Da der Titel des Doppelbandes „Unter Geiern“ auch durch die gleichnamige Verfilmung aus dem Jahre 1964 sehr populär ist, nutzen Freilichtbühnen meistens diesen als Obertitel, wenn sie einen der beiden enthaltenen Einzelromane „Der Sohn des Bärenjägers“ oder eben „Der Geist des Llano Estacado“ auf die Bühne bringen.
Auf der Waldbühne Bischofswerda wurde „Unter Geiern – Der Geist des Llano Estacado“ 2007 zum ersten Mal gespielt. Das Textbuch für die Inszenierung im Jahr 2007 schrieb Dieter F. Gottwald aus Neumünster in Schleswig-Holstein. Für die diesjährige Inszenierung stammt das Textbuch ebenfalls von Gottwald.

Textbuch: Dieter F. Gottwald und Uwe Hänchen
Regie: Uwe Hänchen

Trailer-Video


Besetzung

Rolle Kinder­besetzung Jugend­besetzung
Erzähler Lutz Hillmann Lutz Hillmann
Winnetou Jan Teichert Serdar Reitner
Old Shatterhand Benjamin Boden Jakob Seim
Tevua-schohe Derik Ast Uwe Hänchen
Schiba-bigk Finn Zeidler Lorenz Mildner
Ai-Yana Enya-Thayet Bewersdorf Scarlett Feichtinger
Makin Timo Winkler Timo Winkler
Bloody-Fox Michel Beuther Richard Otto
Mrs. Helmers Alena Scheudeck Salome Mildner
Emily Romy Keimel Emily Kugler
Hobble-Frank Gerdi Groß Friedemann Heinrich
Jemmy Quentin Ast Konstantin Kühn
Davy Hans Alvin Hillmann Hans Alvin Hillmann
Burton Tristan Amadeus Gründer Ben Hänchen
Steward Lenny Pfitzner Klaus Beuther
Benyon Konrad Simon Daniel Otterbach
Porter Marvin Jannasch Michel Beuther

Rolle Kinder­besetzung Jugend­besetzung
Kihi Wak Moritz Lehmann Moritz Lehmann
Kangi Dahiku Ella Gieseke Ella Gieseke
Mrs. Hofer Tabea Röke Gerdi Groß
Kind Maggy Stine Helene Stettin Antonia Eckhardt
Vater Fox Falko Bewersdorf Falko Bewersdorf
Mutter Fox Carina Bewersdorf Carina Bewersdorf
Kind Bloody-Fox Jannik Ast Tristan Amadeus Gründer
Juggle Fred Serdar Reitner
Army-Reiter 1 Klaus Beuther Carola Beuther
Army-Reiter 2 Jethro D. Gründer Jethro D. Gründer
Krieger, Squaws und Tänzer der Komantschen sowie Siedler Charlotte und Lukas Jannasch, Lene und Marek Mlasowsky, Rinah und Tamara Neidhardt, Aileen Ast, Eliana Baier, Lennox Beuther, Maria Bischof, Elisabeth Buß, Sara Drescher, Andrea Eckhardt, Nevio Gasch, Emma Gieseke, Annegret Glathe, Heike Löpelt, Evelin Protze, Noemi Richter, Janka Scheudeck, Oskar Schöne-Stettin, Benno Stettin, Saskia Töppel, Oktavia Wolffs
Kutscher Marco Käsler
Pferdelogistik Jethro D. Gründer

<<   ... 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021  >>